Siteseeing Digital Design
leica_featured_image

Leica Oskar Barnack Award

Konzentration auf
das Wesentliche

Branche:

  • Fotografie

Aufgaben:

  • UX / UI Design
  • Konzept
  • Prototyping
  • Nutzertests
  • Programmierung
  • Qualitätsmanagement
  • Monitoring
  • Contentpflege
  • SEO Optimierungen
Der Leica Oskar Barnack Award ist ein internationaler Fotowettbewerb, der jährlich von der Leica Camera AG ausgeschrieben wird. Ausgezeichnet wird zeitgenössische, herausragende Fotografie. Anlässlich des 100. Geburtstags von Oskar Barnack, dem Erfinder der Ur-Leica, wurde 1979 der nach ihm benannte Award erstmals ausgeschrieben.

Bereits seit Beginn der Onlineausschreibung des Leica Oskar Barnack Awards (LOBA) im Jahr 2009 ist Siteseeing für den Webauftritt zuständig. Auch nach zwei erfolgreichen Relaunches arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung.

Ansehen: leica-oskar-barnack-award.com
Leitz-Park – Die Leica Welt
Leitz-Park – Die Leica Welt
Für Leica stehen die Bedürfnisse der Anwender im Vordergrund.

Die Website ist klar strukturiert.
Im Vordergrund steht die Fotografie.

Siteseeing ist verantwortlich für Konzeption, User Interface Design, Programmierung sowie Pflege der Website und CMS.

Beim Design der LOBA-Website haben wir uns an den Leica Leitsatz Das Wesentliche gehalten. Im Vordergrund steht die Fotografie, dafür wurde ein klar strukturierter und reduzierter Auftritt entwickelt.

Wir begleiten die einzelnen Phasen des LOBA und sorgen für den reibungslosen Ablauf des Wettbewerbes.

Leica-Oskar-Barnack-Website-winner
Gemeinsam mit dem Leica-Team wird der Online-Auftritt ständig analysiert und weiterentwickelt.

Rund 2.500 Fotografen aus insgesamt 110 Ländern haben sich 2018 für den LOBA beworben.

Auf der LOBA-Website werden Gewinner und Finalisten aktueller und vergangener Jahre mit Bildstrecken, Hintergrundinfos, Interviews und Videos präsentiert. Das Einreichen der teilnehmenden Beiträge erfolgt online über ein komplexes Upload-Formular. Der Upload-Vorgang wurde von Nutzern getestet und konnte aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse optimiert werden.

loba_3
leica_mobile

Weitere Projekte: